Raumsanierung mit Klimaplatten vom Bautenschutz Fachbetrieb Rhein Main

Die Klimaplatte ist ein Natürlicher, Mineralischer Werkstoff auf Basis von Kalciumsilikat ( Wikepedia) Die Kalciumsilikatkristalle bilden eine offene Mikrostruktur, welche den Feuchtigkeitstransport begünstigt. Diese diffusionsoffene Struktur und die chemischen Zusammensetzung bilden die Basis für die einzigartigen Eigenschaften der Kalciumsilikat-Klimaplatte:

 

  •  dampfdiffusionsoffen
  •  dapillaraktiv
  •  feuchtigkeitregulierend
  •  wärmedämmend
  •  nicht brennbar
  •  schimmelhemmend

 

Die Klimaplatten sind aus mineralischem Calciumsilikat, ihre eigenschaften sind, diffusionsoffen, kapillaraktiv, sorptionsfähig und bieten ein hohes Maß an Wämedämmung. Die überschüssige Feuchtigkeit aus der Raumluft wird von den Platten schnell aufgenommen, bevor sich Tauwasser zwischen ihnen und der Wand niederschlagen kann. Die feuchtigkeit wird im Inneren der Platte nur so lange gespeichert, bis sich das Raumklima wieder

"normalisiert" hat und die Feuchtigketi aus der Platte entweichen  (diffundieren) kann.

 

Wofür können  die Platten verwendet werden ?

Klimaplatten sind Brandschutzklasse A1, unbrennbar. In der Baubranche werden Klimaplatten verwendet für die Innendämmung (von Außenwänden eines Gebäudes) und für die Schimmelsanierung.



Der vom Deutschen Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderte Informationsdienst BINE schreibt:
"Als Innendämmstoff bieten Heute Platten aus Kalziumsilikat das leistungsfähigste System. Es handelt sich um einen diffusionsoffenen Baustoff, der eine hohe kapillare Saugkraft besitzt. Innendämmung mit Kalziumsilikat bietet eine sehr gute Alternative"



Die Bundeszentrale Verbraucherschutz empfiehlt die Kalcium-Silikatplatte u.a. für den Einsatz zur Innendämmung in Ihrem Fachbuch Wärmedämmung / Auflage 2008

Die von uns verwendeten Kalciumsilikatklimaplatten sind frei von minderwertigen Zuschlag- und Füllstoffen, welche auf jedenfall die positiven Eigenschaften negativ beeinflussen.

Kalciumsilikatplatten 

Eine Sichere Wahl mit Guten Gewissen

  • beidseitig geschliffen
  • kapillaraktiv
  • schadstofffrei
  • bauaufsichtlich geprüft
  • ökologisch und rein mineralisch
  • frei von schädigendem Asbest, Quarz, VOC
  • nichtbrennbar A1 (höchste Klasse)
  • schimmelhemmend
  • feuchteregulierend

 

Unser System-lieferant gibt uns die Sicherheit.
Und wir geben dem Schimmel keine Option.

Hier finden Sie uns

Bautenschutz Rhein Main

Bahnhofstr. 12

65552 Limburg

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel.:+49 (0)6431 7798477

Fax.:+49 (0)6431 7798478

Mobil.:+49 (0)1779600223

E-Mail.: kontakt@bautenschutz-rhein-main.de

 

 

oder nutzen Sie unser

 

 zum Kontaktformular klicken.

Bürozeiten

Montags bis Samstags

von 8.00h bis 19.00h

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bautenschutz Rhein Main